Hochzeit Schloss Oberlichtenau – Elisa und Daniel

Als Hochzeitsfotograf ist man natürlich auch ein gern gesehener Gast im Freundeskreis, wenn es heißt „JA, ich will“.
Es ist für mich immer eine besonders große Freude, wenn mich Freunde ansprechen und meine Dienste als Fotograf für ihren ganz besonderen Tag in Anspruch nehmen.
So geschehen, auch bei Elisa und ihrem Bräutigam Daniel. Mit Daniel verbindet mich eine ganz besondere Freizeitbeschäftigung. Seit vielen Jahren sind wir auf sächsischen Fußballplätzen als Schiedsrichter unterwegs und sorgen dort für einen reibungslosen und fairen Spielablauf.
Deswegen hat es mich auch besonders gefreut, als Hochzeitsfotograf auf der Hochzeit von Elisa und Daniel engagiert zu werden.
Der eigene Anspruch an die Ergebnisse in der Hochzeitsfotografie ist an sich schon groß. Bei der Hochzeit von Elisa und Daniel lag natürlich die Messlatte besonders hoch.

Das Vorgespräch und ein kleines Fotoshooting

Nach einem ersten Vorgespräch traf ich das zukünftige Hochzeitspaar zu einem ersten kleinen Shooting. Im Pulsnitzer Stadtpark entstanden dann die ersten Fotos im Rahmen eines Paar-Fotoshootings.

Heirat auf dem Schloss Oberlichtenau

An einem wunderschönen Tag im Mai war es dann soweit. Elisa und Daniel gaben sich auf dem Schloss Oberlichtenau das JA-Wort.
Das Schloss Oberlichtenau ist für einen Hochzeitsfotografen natürlich eine wunderbare Location. In der wunderschönen Schlossanlage und dem historischen barocken Gemäuer aus 1724, findet man als Fotograf perfekte Motive, um das Brautpaar exzellent in Szene zu setzen.
Die Trauung fand in einem sehr schönen und mondänen Saal statt. Die gute Lichtdurchflutung und die helle Ausgestaltung sorgten für ausreichend Licht während der Aufnahmen. Eine optimale Ausleuchtung ist das Nonplusultra in der Fotografie.
Nach der Trauungszeremonie standen das Brautpaar mit seinen Hochzeitsgästen im Focus. Es entstanden zunächst die Gruppenfotos, bevor ich das Brautpaar zu seinem ganz besonderen Hochzeitsshooting entführten durfte.
Für das Hochzeitsshooting hatten wir uns den duftenden und grünen Schlosspark und den Pulsnitzer Stadtpark ausgewählt.
Nach dem Paarshooting ging es auf den Butterberg in Bischofswerda. Dort angekommen, wurden die frisch Vermählten von ihren Gästen mit einem wunderschönen Empfang überrascht. Es war ein herrlicher Tag und ein gelungenes Fest.
Liebe Elisa, Lieber Daniel, ich wünsche Euch alles Gute für die Zukunft! Besonders wünsche ich Euch ganz viel Spaß und Freude mit Eurem Nachwuchs, der nicht mehr lange auf sich warten lässt.
Herzlichen Dank für Euer Vertrauen. Ich fühlte mich privilegiert, dass ich Eure Hochzeit als Fotograf begleiten durfte.